Ein weiterer Tag...

...völliger Leere neigt sich dem Ende zu. Wieder keine Gewissheit. Nicht einmal ein Lebenszeichen. Es macht mich fertig, bringt mich langsam innerlich um den Verstand, zerfrisst mich!

So langsam beginne ich, darüber nachzudenken ob ich die Sache nicht einfach von mir aus beende und ihm sage, dass ich ihn nicht will. Aber das stimmt nunmal nicht. Ich will ihn! Aus ganzem Herzen!

Vor einer Woche war alles rosarot. Er schrieb so viel, erzählte von seiner Freundin, wie sehr er in der Beziehung leidet. Schrieb, dass er sich sofort von ihr trennen würde, wenn sie aus dem Urlaub zurück ist... und jetzt? Er ist in mich verliebt, aber liebt sie noch? Ich werd da nicht schlau draus. Natürlich kenne ich diese Gefühle. Sehr gut sogar, aber meine haben sich nicht innerhalb einer Woche völlig gedreht.

Ich glaube er hat Angst. Angst vor dem, was kommt, Angst davor, seine Freundin zu verletzen. Aber das hat nichts mit Liebe zu tun. Wenn eine Liebe endet und eine neue beginnt, gibt es immer verwundete. Jeder von uns wurde so schon verwundet, aber durch diese Wunden wachsen wir zu reiferen Menschen heran....

 

Ich weiss einfach nicht weiter...

24.1.08 20:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen